Willkommen bei Pneuportal.de
  • Impressum
  • Kontakt
  • AGB
Hotline: 06031 68 42 997

030/2000765-00

Wir sind für Sie erreichbar: 8.00 - 18.00 Uhr

Reifen für Chrysler

Chrysler

Fahrzeugtyp wählen Chrysler

Reifen für Chrysler 300C
  • Limousine I
  • Touring I
Reifen für Chrysler 300M
  • Limousine I
Reifen für Chrysler Cirrus
  • Limousine I
Reifen für Chrysler Concorde
  • Limousine I
Reifen für Chrysler Crossfire
  • Cabrio I
  • Coupe I
Reifen für Chrysler Grand Voyager
  • Van II
  • Van III
  • Van IV
  • Van V
Reifen für Chrysler LHS
  • Limousine I
Reifen für Chrysler Neon
  • 2/4-turig I
  • 2/4-turig II
Reifen für Chrysler New Yorker
  • Limousine I
Reifen für Chrysler Pacifica
  • SUV I
Reifen für Chrysler Prowler
  • Cabrio I
Reifen für Chrysler PT Cruiser
  • Cabrio I
  • Van I
Reifen für Chrysler Sebring
  • Cabrio II
  • Cabrio III
  • Limousine II
  • Limousine III
Reifen für Chrysler Stratus
  • Cabrio I
  • Limousine I
Reifen für Chrysler Town&Country
  • Van IV
  • Van V
Reifen für Chrysler Vision
  • Limousine I
Reifen für Chrysler Voyager
  • Van II
  • Van III
  • Van IV
  • Van V

Chrysler

Anfang. Chrysler Company wurde im Jahre 1925 gegründet. Sein Gründer ist die Walter P. Chrysler, der Fahrer Dampflokomotiven. Zunächst arbeitete er als der Leiter der Produktion bei Buick Motors in Flint, Michigan (USA). Das erste Auto, das von der Fabrik im Jahre 1924 (der Name des Labels war dann Maxwell Motor Company) in der Zahl von 32.000 Autos, war der Chrysler Six.

Entwicklung. Im Jahr 1928 präsentierte er die erste Automobilmarke Plymouth. Sechs Jahre später war Chrysler bereits der zweitgrößte Automobilhersteller in den USA. Während des Zweiten Weltkriegs hat das Unternehmen für die US-Armee hergestellt. Im Jahr 1987 kaufte Chrysler AMC Unternehmen, den Eigentümer der Marke Jeep. Vom Jahr 1998 gehört die Chrysler Corporation zu der Daimler-Benz AG. So ist das Unternehmen DaimlerChrysler AG entstanden. 14. Mai 2007 kündigte DaimlerChrysler seine Absicht, 80,1% der Anteile an Chrysler an einen Finanzinvestor Cerberus Capital Management zu verkaufen, wollte aber 19,9% der Anteile an der Gesellschaf behalten, plante aber auch, den Namen des Unternehmens auf Daimler AG zu ändern. Die ehemalige Chrysler Gruppe hat den Namen Chrysler Holding LLC bekommen. Dieser Vorgang ist der Zusammenbruch des von neun Jahren bestehenden weltweit größten Unternehmens der Automobilindustrie.

Heute. 2009 hat US-Präsident Barack Obama Konkurs des Unternehmens angemeldet. Chrysler hat von der US-Regierung 8080000000 Dollar und 2,42 Milliarden US-Dollar aus der Provinz Ontario bekommen, um die Firma wieder aufzubauen. Stattdessen übernahm die US-Regierung über 8 Prozent der Aktien, 2 Prozent fiel der Bundesregierung von Kanada und der Provinz Ontario. 20 Prozent der Group-Aktie fiel im Jahr 2009 dem italienischen Fiat. Im Jahr 2010 produzierte das Unternehmen 1.085.000 Fahrzeuge, was einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr um 17 Prozent war.

Beitrag zur Automobilindustrie. Chrysler wurde durch den Bau von schönen Concept Cars bekannt. Die bekanntesten Beispiele sind die Dodge Viper und PT Cruiser, die in die Produktion ging. Chrysler stellte die Großserienfahrzeugen mit Allradantrieb, hydraulischen Bremsen und Gummi Motorlager, um die Vibrationen zu reduzieren. Moderne Modelle von Chrysler: 300/300C, Aspen, Grand Voyager, PT Cruiser, Sebring.

Reifen. Reifenhersteller arbeiten oft mit Chrysler Reifen für die Erstausrüstung (OE). Einige Beispiele: Chrysler Sebring in der Größe 215/60R17 mit solcherart dargebotener Bridgestone ER300 Reifen der Größe 215/60R17 96H. Andere Größen auf dieses Auto sind 205/65 R15 und 185/65 R15, Chrysler Grand Cherokee auch angeboten wird Goodyear Reifen und der HP All Weather Wrangler AT / R, wird Chrysler PT Cruiser mit solcherart dargebotener Goodyear Excellence Reifen in der Größe 195/65 R15, Dodge Grand Caravan und Chrysler Town & Country wurde mit Bereifung Yokohama AVID S33 in der Größe 225/65 R16 ausgestattet.