Willkommen bei Pneuportal.de
  • Impressum
  • Kontakt
  • AGB
Hotline: 06031 68 42 997

030/2000765-00

Wir sind für Sie erreichbar: 8.00 - 18.00 Uhr

Reifen für Porsche

Porsche

Fahrzeugtyp wählen Porsche

Reifen für Porsche 911
  • Cabrio 991
  • Cabrio 991 FL
  • Cabrio 996
  • Cabrio 997
  • Coupe 991
  • Coupe 991 FL
  • Coupe 996
  • Coupe 997
Reifen für Porsche 944
  • Coupe 944
  • Coupe 944S
  • Coupe 944S2
  • Coupe 951
  • Coupe 951S
Reifen für Porsche Boxster
  • Cabrio 986
  • Cabrio 987
  • Roadster 718
  • Roadster 981
Reifen für Porsche Cayenne
  • SUV I
  • SUV II
  • SUV II FL
Reifen für Porsche Cayman
  • Coupe 718
  • Coupe I
  • Coupe II
Reifen für Porsche Macan
  • SUV I
Reifen für Porsche Panamera
  • Fastback I FL
  • Fastback II
  • Limousine I
  • Sport Turismo II

Porsche

Anfang. Ferdinand Porsche gründete seine eigene Firma, um Autos in 1947 zu produzieren. Allerdings arbeitete der Gründer zuvor in der Automobilindustrie - im Jahr 1931, schuf eine Design-Büro. Im Jahr 1949 rollte das Modell von den Bändern von 356, die viele der Volkswagen Beetle vererbt (zB luftgekühlten Motor, 4-Zylinder Boxer Motor und Fahrwerk). Beide Autos kombiniert die einzelnen Designer Körper - Erwin Befehle.

Entwicklung. Im Jahr 1963 gab es einen Durchbruch - vorgestellte Modell Porsche 911 Heutige automobilen Ikone war 6-Zylinder-Motor von seinem eigenen Entwurf auf der Rückseite. Seit Mitte der 70er Jahre bis Mitte der 90er-Jahre Porsche Modelle wurden in kleine (Vierzylinder), mittel (Sechszylinder) und große (Achtzylinder) unterteilt. Porsche-Geschichte ist mit der Geschichte von Volkswagen verwoben. Die Autos der ersten Unternehmen, gelten heute vielen Teilen der Volkswagen. Modell Cayenne teilt seine Bodengruppe, und einige der Touareg-Motoren.

Heute. Es war die Entstehung des frühen 21. Jahrhunderts führte der Porsche Cayenne Turbo S (2002) und der Porsche Carrera GT (2004) zu den aktuellen Geschicke des Unternehmens. Porsche Carrera GT-Motor unter der Maske der Macht 605 PS verborgen - Das zweite Modell wurde mit dem stärksten Motor in der Geschichte der Marke ausgestattet. Im Mai 2006 hat Porsche den Titel der renommiertesten Automobilmarke gewonnen. Dieser Titel wird von der in New York ansässigen Luxury Institute ausgezeichnet. Mitte-2009, der Autobauer Volkswagen schließlich beschlossen, dass es 42 Prozent Aktien des Sportwagenherstellers Porsche nehmen, dafür zu bezahlen bis zu 3,3 Milliarden Euro. Vollständige Integration der beiden Unternehmen werden am Ende des Jahres 2011 sein. Porsche wird die zehnte gehört zu den Marke Volkswagen Autos. Es ist erwähnenswert, dass derzeit der größte Aktionär des Unternehmens Volkswagen Dr. ist Ferry hc Porsche AG, die 50,76 Prozent gehalten. Aktien des Unternehmens.

Beitrag zur Automobilindustrie. Das Unternehmen ist einer der erfolgreichsten Sportwagen-Marken. Im Jahr 2000 gewann Porsche mehr als 24000 und Rennen. Porsche spezialisiert hauptsächlich in Langstreckenrennen.

Trivia. Ferdinand Porsche war der Designer der Volkswagen Beetle Tragen. Im Frühjahr 2009 stellte Porsche sein Angebot Dieselmotor im Cayenne Diesel montiert, mit einer Kapazität von 3 Litern und 240 PS maximaler Leistung. Dieser Motor stammt aus der Volkswagen AG, und so montiert ist, in Audi. PorscheDesign Company fertigt Gadgets für Fahrer und Fans der Marke. Porsche-Logo ist von anderen Unternehmen verwendet (Adidas Schuhe, Uhren Eterna, Zubehör und Siemens Geräten, einschließlich Interior Franke). Das teuerste Modell Porsche jemals hervorgebracht hat, ist der Carrera GT im Jahr 2004 für 450 Tausend. euro.

Die meisten Modelle von Porsche: Porsche 911, Porsche Carrera GT, Porsche Boxster, Porsche Cayman, Porsche Panamera, Porsche Cayenne.

Reifen. Porsche ist eine Marke, die alle großen Reifenhersteller in der Welt zu arbeiten. Reifen für Porsche zugelassen sind NO, markiert N1, N2, N3, N4. Michelin bietet Reifen für den Porsche Cayenne (Diamaris Michelin). Dunlop bietet Reifen für Porsche 911 Boxster und Porsche Caynne (Modelle Dunlop SP Sport 9090 Dunlop Grandtrek WT und M2). Sehr reich Zusammenarbeit bietet Bridgestone Bridgestone, welche Modelle bietet: S02, RE050, RE050 A, S02A, ER30, Dueler HP Sport in den Größen von 205/50 R17, die 255/40 R18 bis zu einer Größe 275/40 R20. Sie decken den Bedarf an Fahrzeugen wie dem Porsche Boxter, Porsche 911, Porsche Cayman, und viele andere. Auf der anderen znanek Marken können sogar ersetzen Yokohama (Advan Sport V103 Modelle, AVS S1-Z, AVS Sport), Pirelli (P Zero Rosso) oder Technologie Goodyeary Run On Flat.