Willkommen bei Pneuportal.de
  • Impressum
  • Kontakt
  • AGB
Hotline: 06031 68 42 997

030/2000765-00

Wir sind für Sie erreichbar: 8.00 - 18.00 Uhr

Radwechsel soll keine Schwierigkeiten bereiten!

Der Radwechsel soll vor allem probiert werden. Es lohnt sich, ein bisschen im Trockenlauf zu trainieren.

  • Man soll prüfen, wie das Reserverad herauszunehmen ist (aus dem Unterteil oder aus dem Kofferraum).
  • Man soll prüfen, wo Wagenheber, Radschlüssel und Schraubenschlüssen versteckt sind.
  • Man soll erfahren, wo der Wagenheber untergestellt wird.
  • Dann kann man sein Auto anheben und das Rad selbst wechseln.
Der Reifenwechsel kann nur ca. 10 min dauern. Man muss aber früher alles vorbereiten, was dazu nötig ist.
Ist der eigenständige Reifenwechsel wirklich so schwer? Lesen Sie mehr über den Reifenwechsel. Sehen Sie, wie Sie selbst die Reifen wechseln können.

Wenn ein Notrad zur Verfügung steht, soll man die Gebrauchsanweisung zum Radwechsel lesen.

  • Die Gebrauchsanweisung hilft bestimmt, ein Notrad zu montieren. An der Seitenwand des Rades sind auch die Informationen über die Montage zu finden.
  • Man muss alle Empfehlungen vom Hersteller beachten. Die Kontrolle über das Fahrzeug, das mit dem Reserverad versehen ist, kann schwieriger verlaufen.